Bowentherapie

Die BowenTherapie wurde von dem Australier Tom Bowen in den 1950ern entwickelt und wird in Deutschland seit ca. 10 Jahren praktiziert.
Sie ist eine ganzheitliche und sanfte manuelle Therapieform und eignet sich aus ganzheitlicher Sicht zur Wiederherstellung fehlerhafter Abläufe im Körper.
Mit kleinen gezielten Griffen, mit den Händen, werden in einer bestimmten Reihenfolge Impulse über die Muskeln, Sehnen und Faszien** am ganzen Körper abgegeben.
Kleine dazwischen festgelegte Pausen geben dem Körper die Zeit zur Reaktion und Einleitung zum Selbstheilungsprozess.

Bei einer Behandlung mit der BowenTherapie ist es möglich, Funktionsstörungen und Verkrampfungen positiv zu beeinflussen und so zu verbessern oder ganz zu beseitigen. Eine Grundregulierung des gesamten Organismus (Atmung, Kreislauf, Verdauung, Hormonsystem) ist dabei möglich.
Durch diese Neuorientierung in Ihrem Körper, können „stressbedingte Einschränkungen“ und „Fehlverhalten ihres Körpers“, sogar Schmerzen dauerhaft aufgelöst werden. Während der Anwendung werden neue Impulse gesetzt, sodass eine Harmonisierung und ein Zusammenspiel stattfinden kann und bestehende Fehlfunktionen und Dis-Balancen dabei wieder ins Gleichgewicht gebracht werden können.

Die Bowentherapie kann angewandt werden bei:

-      Stressreduktion im Körper
(z. B. Rückenschmerzen, chronischen Schmerzen,
rheumatischer Beschwerden, Fibromyalgie, ISG-Blockade, Kopfschmerzen usw.)

-      Muskelverspannungen
(der oberen /unteren Extremitäten, bei Wirbelfehlstellungen) usw.

-      Grundregulation des gesamten Organismus
(z.B. veg. Nervensystem, Hormonsystem, Atmung, Verdauung,
Lymphfluss usw.)

-      Tiefenentspannung
(Harmonisierung von Körper, Seele und Geist)

-      Aktivierung von Selbstheilungskräften

-      Prophylaxe

Die Bowentherapie kann bei Säuglingen, Kleinkindern und Erwachsenen durchgeführt werden.
In der Schwangerschaft und bei entzündlichen Prozessen im Körper sollte auf eine Behandlung verzichtet werden.


Faszien**

Die Faszien sind eine bindegewebsartige Umhüllung unserer Muskulatur und Organe und ist die Verbindung zu sämtlichen Körperstrukturen. Wie ein Netz umfassen sie Muskeln, Organe, Knochen, Blut- und Lymphgefäße, ebenso unsere gesamten Nerven. Sie wirken als Schutz- und Stoßdämpfer, der gesamte Austausch findet über diesen Weg bis zu unseren Zellen und unserer feinstofflichen Ebene in unserem Körper statt.


Die Tiefenentspannung dauert in der Regel ca. 60 Minuten, sie kann jedoch je nach Bedarf um jeweils 2-mal ca. 30 Minuten (insgesamt ca. 120 Minuten) verlängert werden.


Diese Behandlung ersetzt keinen Arztbesuch oder den Besuch beim Heilpraktiker und richtet sich ausschließlich an Selbstzahler.
Bei einer Zusatz- oder Privatversicherung halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrer zuständigen Krankenkasse.

ACHTUNG: Sie finden mich in den Praxisräumen der Physiotherapie AKTIV-Punkt in der Sanderau – Würzburg, Eichendorffstrasse 14.

Termine bitte ausschließlich über mich vereinbaren. Danke.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf Sie.

Herzlichst
Ihre

Inge Kempf

Telefon: 0931 40 46 620
oder
über das Kontaktformular

Progressive Muskelentspannung nach Dr. E. Jacobsen

 

 

 

 

 

Von der bewussten Anspannung in die gewollte Tiefen-Entspannung, mit der progressiven Muskelentspannung nach Dr. E. Jacobsen.

Mit dieser lang erprobten Methode werden alle Muskelpartien im Körper zum Loslassen von Stress, Schmerzen, Unruhe, emotionaler Anspannung, Ängsten, Muskelverspannungen, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Herz-Kreislaufproblemen uvm. eingeladen.

Bei regelmäßiger Anwendung können Anspannungen im zentralen Nervensystem gelöst werden und sich gesundheitsfördernd auf Ihr gesamtes Körpereigenes System auswirken.

Mit professioneller Anleitung und anschließender Supervision in der Gruppe, bleibt genug Raum für ihre individuellen Bedürfnisse und dem regen Austausch untereinander.

Der PMR-Kurs findet in kleinen Gruppen von 5-10 Teilnehmern statt.

Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst

Ihre

Inge Kempf

 

ACHTUNG: Die Kurse finden in den Praxisräumen der Physiotherapie AKTIV-Punkt in der Sanderau – Würzburg, Eichendorffstrasse 14 statt.

Termine bitte ausschließlich über mich vereinbaren. Danke.


Telefon: 0931 40 46 620
oder
über das Kontaktformular